Vorwort des CEO

Geschätzte Leserinnen und Leser

Oft werde ich gefragt, warum ich seit mehr als 20 Jahren bei GF arbeite. Wegen der Vielfalt der Kunden und Marktsegmente, der herausfordernden Aufgaben, aber auch wegen der Mitarbeitenden und ihrem Teamgeist – so lauten meistens meine Antworten. Aber einer der wichtigsten Gründe ist: GF nimmt seine Verantwortung ernst. GF kreiert nachhaltige Geschäftsmodelle, die sich positiv auf den Alltag der Menschen in aller Welt auswirken.

Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG) sind zunehmend in den Fokus von Investoren und Kunden gerückt. Bereits seit mehr als 15 Jahren gibt GF einen umfassenden Einblick in seine Nachhaltigkeitsbemühungen. Jedes zweite GF Produkt oder jede zweite an einen Kunden gelieferte Lösung ermöglicht heute einen sozialen oder ökologischen Nutzen – eine deutliche Steigerung gegenüber 2018. Wir haben einige wichtige Fortschritte erzielt, zum Beispiel die Beschleunigung unserer Innovations-Pipeline, die Entwicklung nachhaltigerer Produkte sowie die Senkung unserer Unfallrate.

Nachhaltigkeit ist ein Teil der Kultur von GF, und wir tragen zu einer Reihe von Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen bei. Mit GF Piping Systems sorgen wir dafür, dass weniger Wasser auf dem Weg von der Quelle bis zu den Haushalten verloren geht. Mit GF Casting Solutions entwickeln wir neue Leichtbaukonstruktionen und Werkstoffe, welche die Mobilität auf ein umweltfreundlicheres Niveau heben. Als Spezialist für nachhaltige Mobilität entfallen bereits mehr als 30% unserer Aufträge auf Elektro- oder Hybrid-Fahrzeuge. Mit unserem Werkzeugmaschinengeschäft bieten wir unseren Kunden eine effizientere Nutzung der Ressourcen, indem wir den Material- und Energieverbrauch senken.

In diesem Jahr sind wir mit der beispiellosen Corona-Pandemie konfrontiert, die auch GF betrifft. Dennoch werden wir keine Kompromisse eingehen, um unsere Nachhaltigkeitsziele 2020 zu erreichen. Nachhaltigkeit ist Teil der DNA von GF: Als logische Folge daraus hat GF einen Nachhaltigkeitsausschuss eingesetzt, der Bestandteil der Komitees im Verwaltungsrat ist. Zudem haben wir bereits mit der Ausarbeitung der neuen Nachhaltigkeitsziele 2025 begonnen. Mehr dazu erfahren Sie in den kommenden Monaten.

   

   

Andreas Müller

CEO von GF

GF verwendet Cookies, um die Funktionen der Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten.Gebrauch von Cookies & Disclaimer

https://sustainability-report.georgfischer.com/19/wp-json/wp/v2/posts/